Unsere Aroniaplantage

- die erste im Norden Schleswig-Holsteins!


Download
Super-Food frisch aus Nordfriesland
Ein Bericht der Husumer Nachrichten vom 11. September 2018
HN_Arionia_110918.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

DE-Öko-037  Deutschland Landwirtschaft


 

 

  Wir  bieten unsere Aroniabeeren          für Selbstpflücker an! 

  Ab dem 20. August täglich                          von 11-17 Uhr.

Die Ernte wird ca. 3 Wochen dauern.

Preise für frische Aroniabeeren:

selber geerntet:       6€/kg 

     

 


Familie Jensen aus Haselund mit Verwandschaft aus den USA                bei der Aroniaernte 2019

 


Seit Juni 2019 ist es  amtlich - wir dürfen das Ökolabel führen, unser Betrieb hat die Öko-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen!


Download
Ökop Kontrollbescheinigung 2019 Liegmann
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Bei Interesse bestellen Sie bitte Ihre gewünschten  Aroniaprodukte über unsere Kontaktseite


 

Die Geschichte der Aroniabeere: Die schwarze Apfelbeere Aronia ist ein Wildstrauch aus dem Norden Amerikas, wo die Früchte bereits von Indiandern zu Heilzwecken eingesetzt wurden.

Der russische Botaniker Iwan Mitschurin war auf der Suche nach einer robusten und frostharten Obstsorte, die auch in Sibirien gedeihen konnte. Er kultivierte die Aroniabeere, die verwandt ist mit der Eberesche, in den 1920er Jahren in Russland. 

Mitschurin und seine Wissenschaftler entdeckten wertvolle Biostoffe:     -  hohe Konzentrationen an Vitamin A, B-Vitamine, C, E u. K       -  Spurenelemente: Calcium, Kalium, Eisen, Folsäure, Magnesium,                                          Jod und Zink                                             - Sekundäre Pflanzenstoffe: Anthocyane, Polyphenole sowie OPC

 

Wie in zahlreichen wissenschaftlichen Abhandlungen und in weiteren Büchern nachzulesen ist, haben Anthocyane eine enorm positive Wirkung.

Die hier aufzulisten, ist uns nicht erlaubt, wir bitten um Verständnis. 

 

    Für weitere Informationen empfehlen wir die Internetseiten:

www.aronia-gesundheitsratgeber.de und www.navigator-medizin.de

 


Verwendungsmöglichkeiten:

Direktsaft  1 -2 mal täglich ca. 50 ml mit Wasser 1:1 verdünnt als regelmäßige Einnahme nach einer Mahlzeit